Was kann ich für SIE tun?

Grundsätzlich biete ich all das an, was ein Einwandern auf die Insel erfordert. Ich gebe aber auch gerne Tipps, die aus einer langen Erfahrung herraus rühren, Erfahrungen von Menschen die Erfolgreich hier Fuss gefasst haben, aber auch Beispiele von unzähligen Menschen die es nicht geschafft haben. Die Gründe für beide Kategorien sind genauso vielfältig wie verständlich wenn man das Individum Mensch betrachtet.

  • N.I.E Nummer ( numero de identificacion extranjero )
    Hier handelt es sich um Ihre Steuernummer. In der Regel bekommen wir diese an einem Vormittag. Nur wenn Sie etwas Offizielles bei einer Behörde oder Bank machen müssen, muss das Dokument gültig sein!
  • Residencia oder wie es heute richtig gesagt wird, ist die Registrierung beim „Solicitud en el registro central de extranjeros.
  • Das Empadronamiento
    ist jene Einrichtung, bei der Sie sich einschreiben, wenn Sie ihren neuen Wohnsitz haben. Mit der Registrierung beim Einwohnermeldeamt können Sie Ihr Auto einführen bzw. ein Gekauftes anmelden oder die Kinder in der Schule oder dem Kindergarten anmelden.
  • Die Anmeldung bei der Seguridad Social bedeutet,
    Sie werden in die Spanische soziale Krankenversicherung aufgenommen und können jederzeit Ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Als Pensionär gilt für Sie das Gleiche, sofern sie ein soziales Renteneinkommen aus Deutschland haben und Ihr S1 mitgebracht haben.
  • Die Um- und Anmeldung von Fahrzeugen die Sie auf die Insel mitbringen.
    Hierzu sollten wir die Dinge im Einzelnen besprechen. Als Einwanderer haben Sie das Recht, Fahrzeuge als Umzugsgut mitzubringen oder auch Probephasen, d.h. erst einmal abwarten ob Sie letztendlich auf der Insel bleiben abzuwickeln.
  • Das Um- und Anmelden von Fahrzeugen die Sie auf der Insel kaufen.
    Hierbei ist es Nach wie Vor wichtig darauf zu achten, das ein von Ihnen erworbenes Fahrzeug frei von Altlasten wie Steuern oder Strafmandaten ist.
  • Die Begleitung bei der Suche nach Miet-Immobilien, sowohl zum wohnen als auch Geschäftlich.
  • Die Begleitung bei dem Erwerb von Immobilien, die Sie kaufen möchten.
    Auch im Zusammenhang bei einem privatem Kauf oder über ein auf Teneriffa ansässiges Immobilienbüro Ihrer Wahl. Das beinhaltet die Ummeldung von Wasser, Strom, Telefon, Müllabfuhr etc. Eine Dienstleistung die im Einzelnen individuell besprochen werden sollte.
  • Die Eröffnung von einem Bankkonto.
    Jede Bankfiliale ist nur so gut wie Derjenige, der sie leitet. Hier kommen reine Erfahrungen ins Gewicht. Selbstverständlich steht Ihnen frei, hier zu wählen und selbst Erfahrungen zu sammeln.
  • Die Anmeldung bei der Hacienda , dem Finanzamt. Siehe nächster Punkt.
  • Die Anmeldung und Registrierung einer beruflichen Aktivität, der Gründung eines Unternehmens, einer S.L ( GmbH ) oder S.A ( Aktiengesellschaft AG ) oder die schlichte Selbstständigkeit, das Autonomo.
  • Des Weiteren begleite ich Sie auch gerne bei Behördengängen im Generellen.
  • Verwaltung – Vermietung und Überwachung von Wohn- und kommerziellen Immobilien.
    Ob die Instandhaltung Ihres Gartens, das regelmässige leeren des Briefkastens oder einfach nur um Ihnen regelmässig Gewissheit zu geben, das keiner sich in Ihre Immobilie eingenistet hat.